Zuhause > Nachrichten > Tencent und AMD entwickeln gemeinsam den "Star Lake" -Server

Tencent und AMD entwickeln gemeinsam den "Star Lake" -Server

Laut Fast Technology hat AMD heute bekannt gegeben, dass es mit Tencent zusammenarbeiten wird, um den EPYC Rome-Prozessor einzuführen und gemeinsam eine neue Serverplattform namens "Star Lake" zu schaffen.

Es versteht sich, dass der Star Lake-Server für Tencent ausgelegt ist und auf einer fortschrittlichen Siphon-Kühltechnologie basiert, mit der eine Leistungsverbesserung von maximal 50% erzielt werden kann.

In Bezug auf die Leistung gab Tencent an, dass die neue Plattform des EPYC-Rome-Prozesses insgesamt eine Leistungsverbesserung von 35% aufweist und für ein bestimmtes Szenario wie die Seitenabfragezeit pro Sekunde um 150% erhöht wird. Darüber hinaus kann ROME die 98% Cloud-Anwendungsszenarien von Tencent erfüllen.