Zuhause > Nachrichten > Samsung erwägt angeblich den Bau eines neuen Werks in Vietnam

Samsung erwägt angeblich den Bau eines neuen Werks in Vietnam

Laut einem Regierungsbeamten in Vietnam prüft Samsung Electronics die Möglichkeit des Baus einer weiteren Fabrik in der nördlichen Provinz von Vietnam, die bereits eine wichtige Produktionsbasis für Samsung darstellt.

Der Beamte sagte, Samsung erwäge, 500 bis 1000 Hektar Land in der Provinz Frieden zu pachten, um eine neue Fabrik zur Herstellung von Elektronik zu bauen.

Samsung hat bisher mehr als 17,3 Milliarden US-Dollar in acht Fabriken und F & E-Zentren in Vietnam investiert und ist damit der größte ausländische Einzelinvestor des Landes, auf den rund ein Fünftel der gesamten Exporte Vietnams entfällt.

Nach Angaben des Vietnam-Zolls stiegen die Exporte von Smartphones und elektronischen Bauteilen in Vietnam in den ersten acht Monaten dieses Jahres gegenüber dem Vorjahr um 5,6% auf 33,39 Mrd. USD. Die meisten dieser Produkte werden von Samsung Electronics hergestellt.