Zuhause > Nachrichten > Branche: Chinas Lockdown hat die MacBook Pro -Sendungen ernsthaft beeinflusst

Branche: Chinas Lockdown hat die MacBook Pro -Sendungen ernsthaft beeinflusst



Quantas Fabrik in Shanghai, China, hat die Produktionskapazität für das MacBook Pro noch nicht vollständig wiederhergestellt, und die Verbraucher, die Apple-Laptops bestellen, erhalten die Geräte laut Lieferkettenquellen möglicherweise erst Mitte Juli.

Quanta ist der einzige Assembler von Apples 14-Zoll- und 16-Zoll-MacBook-Profis, die laut Digitimes in der Shanghai-Fabrik hergestellt werden.

Der Apple Analyst Ming-Chi Kuo hat zuvor erklärt, dass Quanta fast die einzige Gießerei des MacBooks von Apple ist. Unter Apples Hauptproduktlinien ist das MacBook von Apple während der Abschaltung von Quanta am meisten betroffen. Die Lieferzeiten für die meisten MacBook Pro -Modelle sind seit der Sperrung um drei bis fünf Wochen gestiegen.

In dem Bericht wurde darauf hingewiesen, dass nachgelagerte Versammler möglicherweise Produktionslinien wieder aufgenommen haben, aber viele von ihnen stehen immer noch vor dem Problem der unzureichenden Versorgung mit Teilen und nicht nur dem, sondern auch dem Problem der Logistik. Durch die Luft verkürzen die Versandzeit.