Zuhause > Nachrichten > Holtek: Nettogewinn des letzten Jahres von 915 Millionen Yuan, ein jährlicher Rückgang von 14% und ein jährliches EPS von 4,05 Yuan

Holtek: Nettogewinn des letzten Jahres von 915 Millionen Yuan, ein jährlicher Rückgang von 14% und ein jährliches EPS von 4,05 Yuan

Die MCU Factory Shengqun hielt am 5. eine Rechtskonferenz ab und gab den Finanzbericht des letzten Jahres bekannt. Der Nettogewinn nach Steuern für das vierte Quartal des letzten Jahres betrug 235 Millionen Yuan (NT $), ein vierteljährlicher Anstieg von 5,8% und ein jährlicher Rückgang von 10,9%. Der Nettogewinn nach Steuern betrug im vergangenen Jahr 915 Millionen Yuan, ein Rückgang von 14% gegenüber dem Vorjahr, und der Nettogewinn nach Steuern betrug ungefähr 4,05 Yuan pro Aktie.

Im vierten Quartal des vergangenen Jahres betrug der Umsatz von Shengqun 1,221 Milliarden Yuan, eine vierteljährliche Steigerung von 8,9%, eine jährliche Steigerung von 2,7%, eine Bruttogewinnmarge von 48,1%, ein vierteljährlicher Rückgang von 2,6 Prozentpunkten, ein jährlicher Rückgang von 0,7 Prozentpunkte und eine Gewinnmarge von 21,9%. Alle waren 0,3 Prozentpunkte. Der Nettogewinn nach Steuern betrug 235 Millionen Yuan, ein vierteljährlicher Anstieg von 5,8% und ein jährlicher Rückgang von 10,9%. Der Nettogewinn je Aktie betrug 1,04 Yuan.

Der Umsatz von Shengqun belief sich im vergangenen Jahr auf 4,584 Milliarden Yuan, was einem Rückgang von 5,7% gegenüber dem Vorjahr entspricht. Die Bruttogewinnmarge lag mit einer Gewinnmarge von 21,5% und einem jährlichen Rückgang von 1,3 auf 49,2% Prozentpunkte. Der Nettogewinn nach Steuern betrug 915 Millionen Yuan, ein jährlicher Rückgang von 14%. Der Nettogewinn nach Steuern beträgt 4,05 Yuan.

Im vierten Quartal des vergangenen Jahres stieg der Umsatz von Shengqun gegenüber dem Vorquartal um 8,9%. Aufgrund des Sprint-Marktanteils, der Vorzugsangebote für Kunden und der Kursverluste war der Gewinnrückgang jedoch betroffen. Der Ganzjahresbetrieb hat sich im vierten Quartal stabilisiert. Für das Gesamtjahr bleibt der Reingewinn pro Aktie so hoch wie 4 RMB.