Zuhause > Nachrichten > 5 Großkunden sind stabil? TSMC 5nm wahrer Duft

5 Großkunden sind stabil? TSMC 5nm wahrer Duft

Nach Angaben der Taiwan Economic Daily hat TSMC am 23. September mit dem 5-nm-Verfahren fünf grundlegende Kunden von Apple, HiSilicon, AMD, Bitland und Xilinx gewonnen und beschlossen, die monatliche Produktionskapazität von ursprünglich 51.000 auf 70.000 Stück zu erhöhen. Die Produktionszeit wird bis März nächsten Jahres vorverlegt.

In diesem Jahr ist der A13-Chip von Apple selten und verwendet nicht den neuesten 7-nm-EUV-Prozess von TSMC. Einige Insider wiesen jedoch darauf hin, dass das mit diesem Chip ausgestattete Mobiltelefon der iPhone 11-Serie gerade verkauft wurde. Der A14-Chip hat bereits eine 5-nm-EUV in der Zhongke-Fabrik von TSMC eingeführt. Der Prozessablauf ist weg.

Die kürzlich von Huawei vorgestellte Kirin 990 5G-Version verfügt über einen TSMC 7nm EUV-Segen. Es versteht sich, dass der 5-nm-Vollmasken-Flow-Film von TSMC etwa 300 Millionen Yuan kostet und die Kosten keine IP-Autorisierung beinhalten. Huawei wird mit seiner starken Finanzkraft und dem starken Streben nach fortschrittlicher Technologie definitiv die erste Gruppe von Early Adopters sein.

Bei den anderen drei 5-nm-Kunden konzentriert sich Bitcoin auf den offensiven KI-Bereich. Zusammen mit der diesjährigen Erholung der Bitcoin-Preise wird der 5-nm-Prozess von TSMC das künftige Wachstum des Unternehmens erheblich beschleunigen.

AMD hat in diesem Jahr mit TSMC 7nm zusammengearbeitet, und es wurde häufig über CPU- und GPU-Verkäufe berichtet, was Nvidia, die nicht an 7nm interessiert war, zu einer raschen Nachverfolgung zwang. AMD, das die Süße gekostet hat, wird die fortschrittliche Technologie von TSMC weiter verfolgen und 5-nm-EUV platzieren.

Darüber hinaus ist Xilinx, ein Anbieter von programmierbaren Logikbausteinen (FPGA), der im Bereich der AI-Spezialanwendungschips weiterhin auf dem Vormarsch in Richtung 5 nm. Die 5-nm-Prozessnachfrage von TSMC übertrifft die Erwartungen.

Ursprünglich werden die Kosten von 300 Millionen RMB die hohe Schwelle von TSMC sein, aber derzeit werden Großkunden die Sache entscheidend verfolgen. In dem Fall, dass Nvidia in diesem und im nächsten Jahr hinter dem 7-nm-Prozessknoten liegt, wird nicht ausgeschlossen, dass es auch nach "Gegenangriffen" sucht und den 5-nm-Prozess von TSMC in Angriff nimmt.

Die Produktionskapazität von TSMC kann jedoch problematisch sein, wenn mehrere Parteien gleichzeitig Bestellungen aufgeben. Samsungs 5nm 5LPE wird voraussichtlich in der ersten Hälfte des nächsten Jahres in Serie produziert oder wird in einer einzigen Bestellung eingeführt. Wie ist die Situation auf beiden Seiten der Bestellung? Jiwei.com wird weiterhin Berichte verfolgen.