Zuhause > Nachrichten > Mit 165 Millionen US-Dollar erwarb Toshiba Taiwans Lite-On-SSD-Geschäft

Mit 165 Millionen US-Dollar erwarb Toshiba Taiwans Lite-On-SSD-Geschäft

Am 30. August gab Taiwan Lite-On Technology bekannt, dass der Verwaltungsrat über den Geschäftsbereich Solid State Storage (SSD) auf das Unternehmen zu JS Storage Technology Co., Ltd. (im Folgenden als Jianxing Company bezeichnet) und zu gewechselt ist Übertragung der Solid State Storage Division an Toshiba.

Die Gegenleistung für diese Transaktion beläuft sich vorläufig auf 165 Mio. USD in bar und wird voraussichtlich in der ersten Hälfte des Jahres 2020 abgeschlossen. Zollanpassungen und behördliche Genehmigungen werden gemäß den geltenden Gepflogenheiten durchgeführt.

Chen Guangzhong, stellvertretender Vorsitzender und Chief Executive Officer der Lite-On Group, sagte, dass angesichts der wachsenden Nachfrage nach Datenspeicherung auf dem Weltmarkt die vertikale Integration des Solid-State-Speichergeschäfts durch diese Transaktion nicht nur die vorgelagerte und Downstream-Ressourcen der Industrie, sondern auch schnell den Umfang der Operationen, um Festkörperspeicher zu erreichen. Karriere und Toshiba Win-Win.

Chiba plant, seine NAND-Flash-Sendungen durch den Ausbau seiner Vertriebskanäle zu erhöhen. Es versteht sich, dass Toshiba nach Abschluss der Übernahme nicht nur Taiwans Lite-On-Technologie und PC-Hersteller wie Dell und Hewlett-Packard einsetzen kann, sondern auch das Design und die Produktion seiner SSD für Rechenzentren durch Taiwan Lite-On-Technologie verbessern kann . Darüber hinaus kann Toshiba, das im Oktober dieses Jahres in Kioxia umbenannt wird, seine Markenbekanntheit steigern, indem neue Namen auf den SSDs einzelner Kunden verwendet werden.

Nobuo Hayasaka, amtierender Präsident und CEO von Toshiba Storage Holdings, sagte, dass die Akquisition es ihm ermöglichen wird, die wachsende Nachfrage nach SSD in PCs und Rechenzentren zu befriedigen, die durch die verstärkte Nutzung von Cloud-Diensten angetrieben wird.

Taiwan Lite-On Technology ist ein weltweit bekanntes Elektronikunternehmen, das 1975 gegründet wurde. Zu seinen Produkten gehören optoelektronische Produkte, Informationstechnologie und Speichergeräte. Darüber hinaus ist Taiwan Lite-On Technology Eigentümer der SSD-Marke Plextor, die für ihre kostengünstigen Hochleistungsprodukte bekannt ist. Der Vorgänger des taiwanischen Geschäftsbereichs Lite-On Technology Storage ist das japanische Unternehmen Plextor.